360° Kostenmanagement

Wussten Sie,

… dass Unternehmen ab 250 Mitarbeitern bzw. ab einem Jahresumsatz von 50 Millionen Euro / 43 Millionen Euro Bilanzsumme verpflichtet sind, ihr Unternehmen alle 4 Jahre einem Energieaudit zu unterziehen?

HINTERGRUND

Ziel eines Energieaudit ist es, den Energieverbrauch zu reduzieren und damit die Umwelt zu schonen, Energiekosten zu senken und gleichzeitig den Firmenwert zu sichern bzw. zu erhöhen. Ebenso verschafft ein Energieaudit allen kleinen und mittleren Unternehmen eine Art Poleposition, sich bereits früh nachhaltig zu positionieren.

RISIKO

Kleine und mittlere Unternehmen, die sich keinem geförderten Energieaudit unterziehen, haben schlicht zu viel Geld und lassen nicht nur Kosten-einsparungspotenziale damit außer acht, sondern auch neue Gesetze und technische Fortschritte, von denen sie profitieren können.

UNSERE LÖSUNG

Zu unserer Dienstleistung zählt die Organisation einer neutralen und qualifizierten Beratung durch einen externen Experten, der nicht durch Verkaufsabsichten beeinflusst ist. Dieser unterzieht Ihr Unternehmen einer IST-Analyse Ihres Energiemanagements und erstellt einen Maßnahmenplan inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnung und Testat.
Und das beste ist: der Staat hat diese Dringlichkeit erkannt und zertifiziert und verpflichtet Beratungsunternehmen diese Dienstleistung zur Verfügung zu stellen. Dafür übernimmt er einen Großteil der Kosten.

… dass Sie die Zufriedenheit unter Ihren Mitarbeitern auch ohne Budgetären mehraufwand signifikant steigern können?

HINTERGRUND

Qualifizierte und insbesondere motivierte Mitarbeiter tragen bedeutend zum Erfolg eines Unternehmens bei. Deshalb ist es von besonderer Relevanz, ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Dabei ist eine zufriedenstellende Entlohnung für die geleistete Arbeit eine unabdingbare Voraussetzung. Heute geht der Trend allerdings weg vom Bruttogehalt, hin zu einem attraktiven Vergütungsansatz.

RISIKO

Kurz und knapp: Wer sich nicht mit einer ganzheitlichen Vergütungsstruktur bei den Arbeitnehmern positioniert, handelt fahrlässig. Mitarbeiterförderung = Unternehmensförderung. Denn wer seine Mitarbeiter nicht fördert, der blockiert die Entwicklung seines Unternehmens und riskiert eine hohe Unzufriedenheit oder gar Fluktuation unter den Mitarbeitern.

UNSERE LÖSUNG

Mit unserem ganzheitlichen Ansatz der Entgeltoptimierung analysieren wir Ihr Unternehmen genaustens und erstellen darauf basierend eine Diagnose, an welchen Stellen Optimierungsbedarf besteht. Die Konzeption konzetriert sich insbesondere auf den einzelnen Mitarbeiter. Hier erstellen wir eine persönlich zugeschnittene Gesamtvergütungsstruktur, die dem Arbeitnehmer eine höhere Wertschöpfung seines Bruttogehalts verschafft.

… dass Sie mit einem Wechsel innerhalb Ihrer privaten Krankenversicherung bis zu 50% sparen können?

HINTERGRUND

Mit der Zeit können sich Beiträge und das Tarifangebot Ihres Versicherers enorm ändern. Bei einer Kündigung verlieren Sie möglicherweise Ihre angesparten Altersrücklagen. Nicht nötig, denn der Gesetzgeber hat jedem privat Krankenversicherten das Recht auf einen Tarifwechsel eingeräumt.

RISIKO

Mit der Zeit können sich Beiträge und das Tarifangebot Ihres Versicherers enorm ändern, denn wie alles andere, befindet sich auch die PKV im ständigen Wandel. Bei einer Kündigung verlieren Sie möglicherweise Ihre angesparten Altersrücklagen. Nicht nötig, wenn Sie innerhalb Ihrer Versicherungsgesellschaft wechseln.

UNSERE LÖSUNG

Mit der individuellen Optimierung Ihrer privaten Krankenversicherung können Sie oft ein kleines Vermögen einsparen. Mit der Beantwortung von nur 5 Fragen und Ihrer aktuellen Versicherungspolice können wir unabhöngig von Ihrem Alter und Gesundheitszustand den für Sie passenden Tarif mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis bei Ihrem Versicherungsanbieter.

© All Rights Reserved 2020
© All Rights Reserved 2020
Loggen Sie sich hier ein!